Eine Unze Prävention – Schutz vor Kommunikationsausfällen

Eine Unze Prävention – Schutz vor Kommunikationsausfällen is free HD wallpaper. This wallpaper was upload at September 3, 2019 upload by admin in , .

Wir haben alle das Sprichwort “Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert” gehört. Obwohl wir dies instinktiv wissen, wissen Sie, wie es auf Ihre Geschäftsinfrastruktur zutrifft? Unternehmen sind heute unaufhaltsam von geschäftskritischen Anwendungen abhängig, die aus Software, Hardware und Services bestehen. Diese Komponenten sind voneinander abhängig und bilden empfindliche Glieder in einer Kette, die als “Application Delivery Chain” bezeichnet wird. Dies bedeutet, dass viele Ihrer Anwendungen voneinander und mit größter Sicherheit von den Servern und Netzwerken abhängig sind, die sie unterstützen. Die Gewährleistung einer optimalen Leistung dieser geschäftskritischen Anwendungen ist die wichtigste Richtlinie für IT-Experten. Die Nachfrage nach neuen Anwendungen gepaart mit dem zunehmenden Einsatz von Edge-Computing,

Als Support-Spezialist für Kunden und deren Endbenutzer stellten wir zu Beginn meiner Karriere fest, dass 85% aller Tickets das Ergebnis von Problemen der Ebene 1 sind: Kabel / Stromversorgung / Konnektivität? Mit Nostalgie könnte ich Geschichten erzählen, die Sie zum Lächeln bringen würden. Wissen Sie, diejenigen, bei denen Sie gefragt werden, in welcher Position sich die Taste “ON” Slash “OFF befindet oder welche Position, wenn auf dem Gerät Lichter aufleuchten? Benutzeroberfläche ist immer noch König.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der häufigsten Ursachen für Kommunikationsausfälle:

1. Fehler, Irrtümer oder Verwerfungen in Netzwerkgeräten
2. Gerätekonfigurationsänderungen
3. Menschliche Betriebsfehler und Missmanagement von Geräten – (22%)
4. Verbindungsfehler, verursacht durch Glasfaserkabelabbrüche oder Netzwerküberlastung
5. Stromausfälle
6. Serverhardware Ausfall (55%)
7. Sicherheitsangriffe wie Denial-of-Service (DoS)
8. Fehlgeschlagenes Software- und Firmware-Upgrade oder fehlgeschlagene Patches (18%)
9. Inkompatibilität zwischen Firmware- und Hardwaregerät
10. Beispiellose Naturkatastrophen und Ad-hoc-Pannen im Netzwerk wie kleine Unfälle oder sogar so etwas wie ein Nagetier, das durch eine Netzwerklinie kaut, usw

Einer der wichtigsten Anbieter stellte bei der Untersuchung seiner Kundenbetreuung fest, dass fünf Hauptursachen für Kommunikationsausfälle vorliegen.

1. Stromausfall
2. Mangel an Routinewartung
3. Hardwarefehler 55%
4. Softwarefehler / Beschädigung
5. Netzwerkprobleme / -ausfälle

Was wichtiger ist, ist der Prozentsatz der Zeit, in der der Ausfall hätte verhindert werden können, wenn die bewährten Standardmethoden befolgt worden wären:

1. Stromausfall (81%)
2. Mangelnde Routinewartung (78%)
3. Hardwarefehler (52%)
4. Softwarefehler
/ -beschädigung ( 34%) 5. Netzwerkproblem / -ausfall (27%)

Diese Ausfallzeit ist kostspielig und kann in harten und weichen Dollars definiert werden. Definieren wir für die Zwecke dieser Diskussion “harte Dollars” als die Ausgaben, die direkt anfallen, um die Systeme wieder online zu schalten: Hardware, Arbeitskräfte, technischer Support usw.) und “weiche Dollars” als indirekte Kosten wie den Verlust der Mitarbeiterproduktivität und den Verlust des Geschäfts , unzufriedene Kunden, Kundenwahrnehmungen, Vertrauensverlust der Kunden usw. Berücksichtigen Sie in Anbetracht dieser Definitionen die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen im Falle eines Ausfalls in weichen Dollars? Wenn Sie ein Online- oder Transaktionsunternehmen sind, ist Ihr Konkurrent nur einen Klick entfernt. Wir müssen uns der Realität stellen, dass wir im Zeitalter des Verbrauchers leben. Kunden müssen nicht mehr auf Sie warten, sondern können in einer Minute in New York eine Alternative zu Ihnen finden (das geht schnell). Wir leben in einer Welt, die Echtzeitkommunikation erwartet. Und ehrlich gesagt, Ihre Kunden sind nicht länger bereit zu warten.

So wie wir verstehen, dass wir mehr Wasser trinken, gesünder essen und uns mehr bewegen sollten, um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen, müssen wir dies auch auf unsere Kommunikationsinfrastruktur anwenden. Wann haben Sie das letzte Mal ein Assessment für Ihre Systeme durchgeführt? Niemand möchte erwischt werden, wenn er dem Management mitteilt, dass die RCA (Root Cause Analysis) zeigt, dass der Grund für einen größeren Ausfall darin liegt, dass Ihr Team die bekannten Best Practices nach Industriestandard nicht befolgt. Die meisten Hersteller bieten eine Wartungsrichtlinie für Hardware und Software an, und ihre Anbieter bieten kostenlose Pakete an, die die Fachkenntnisse bereitstellen, um diese Aktionen in Ihrem Namen durchzuführen.

In der Branche ist ein alarmierender Trend zu beobachten, die Kosten durch den Wegfall von Wartungsdiensten zu senken und sich selbst zu versichern. Dies kann zwar kurzfristig zu Einsparungen bei den Betriebskosten führen, führt jedoch bei Ausfallzeiten zu höheren Gesamtkosten. Ein Paradebeispiel sind Backups. Wir alle wissen, dass wir Sicherungen durchführen sollten, aber wussten Sie, dass die Zeit für die Wiederherstellung nach einem Ausfall mit einer gültigen Sicherung 1/15 der Zeit für die Wiederherstellung mit einer gültigen Sicherung beträgt. Der Grad der Erholung ist ebenfalls proportional. Genauso wie bei gesundheitlichen Problemen wird manchmal keine vollständige Genesung erreicht. Die Gesamtkosten für das Unternehmen können katastrophal sein. In einer Umfrage unter Unternehmen, bei denen es zu Ausfällen kam, betrug der durchschnittliche Verlust für ein kleines Unternehmen 55.000 USD, für ein mittelständisches Unternehmen durchschnittlich 91.000 USD und für große Unternehmen über 1.000.000 USD.

Mit zunehmender Abhängigkeit von Anwendungen werden die Server und Netzwerke, über die sie laufen, immer relevanter. Darüber hinaus hat der Trend zur Virtualisierung, sowohl der Server- als auch der Netzwerkvirtualisierung, zu einem zunehmend verteilten Netzwerk geführt. Das derzeitige Gebot ist die Aufrechterhaltung der Endbenutzererfahrung. IT-Experten müssen in der Lage sein, das gesamte Netzwerk hinsichtlich der Benutzererfahrung aus einer individuellen Anwendungsperspektive zu überwachen. Viele Faktoren beeinflussen das Benutzererlebnis: Anwendungscode, Edge-Computing-Geräte mit ihren Ressourcen (CPU, Speicher, Speicher und Netzwerkzugriffsmethode), die internen und externen Netzwerke mit ihren empfindlichen Protokollschichten tragen die Interaktionen und die Server mit ihren jeweiligen Ressourcen .

Die gute Nachricht ist, dass mit den Fortschritten von SPB und SDN das Netzwerk und die zugehörige Infrastruktur, die den weitesten Teil der Lieferkette bilden, jetzt für die Bereitstellung und Unterstützung von Anwendungen zur Verfügung stehen können. Die neue Generation neu aufkommender Tools bietet die Möglichkeit, einen umfassenden Überblick über die gesamte Anwendungslieferkette zu erhalten und einen Drilldown zu einem beliebigen Infrastrukturelement oder einer Methode tief in der Anwendung durchzuführen. Mit diesen Tools können Sie die Ursache der Verzögerung leicht ermitteln (Anwendung, Server, Client, Netzwerk usw.).

Also, wo soll ich anfangen? Beginnen Sie mit einer Risikobewertung. Sie möchten Ihr Netzwerk, Ihre Stromversorgung, Ihre Systeme, Ihre Sicherheit, Ihre Dienste usw. bewerten und eine Liste der auszuführenden Maßnahmen auf der Grundlage des Risikograds erstellen. Wenn Sie nicht über die erforderliche Zeit oder die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, können Sie jemanden damit beauftragen. Dieser gibt Ihnen Berichte zum Systemstatus und zur Risikostufe und gibt Empfehlungen zur Behebung. Einige der Korrekturen sind einfach (führen Sie Backups durch), andere erfordern möglicherweise nur minimale Ausgaben (ersetzen Sie alte Batterien, reinigen Sie den Telekommunikationsraum). Einige erfordern Wartungsfenster, um die Software auf die aktuelle Version zu aktualisieren, und einige können sogar Kosten einsparen Sie Geld (z. B. eine Telekommunikationsbewertung, die die Gesamtausgaben senkt und ungenutzte Dienste identifiziert, für die Sie noch bezahlen). Viele Beratungsgruppen haben eine bestimmte Branche, auf die sie sich spezialisiert haben (Medizin, Einzelhandel, Warehousing) und wird Ihr Geschäft verstehen und exzellente Beiträge zu neuen Technologien liefern, die Ihnen helfen, Ihre Geschäftsziele zu erreichen und vielleicht sogar einige neue zu definieren. Abhängig von der Größe und Komplexität Ihres Netzwerks werden Sie möglicherweise überrascht sein, wie die neuesten Systemverbesserungen es Ihnen ermöglichen, die Steuerung und Überwachung Ihres gesamten Netzwerks zu zentralisieren und risikofreie Methoden bereitzustellen, um schnell neue Anwendungen und Dienste einzuführen, die das Management für erforderlich hält das Geschäft wachsen.

Letztendlich besteht Ihr Ziel darin, ein stabiles, widerstandsfähiges und einfach zu wartendes System zu schaffen, das den Benutzern (Kunden und Mitarbeitern) eine effiziente und positive Erfahrung bietet, die es ihnen ermöglicht, das zu tun, was sie sich vorgenommen haben. Sei es, um einen Einkauf zu tätigen oder um es den Mitarbeitern zu ermöglichen, Ihren Kunden eine hervorragende Erfahrung zu bieten.

Wenden Sie sich noch heute an Intelli-Flex, um eine kostenlose Analyse Ihres Netzwerks zu erhalten. 562-999-8085

Eine Unze Prävention – Schutz vor Kommunikationsausfällen is high definition wallpaper and size this wallpaper is 1024x640. You can make Eine Unze Prävention – Schutz vor Kommunikationsausfällen For your Desktop picture, Tablet, Android or iPhone and another Smartphone device for free. To download and obtain the Eine Unze Prävention – Schutz vor Kommunikationsausfällen images by click the download button below to get multiple high-resversions.

DISCLAIMER: This image is provided only for personal use. If you found any images copyrighted to yours, please contact us and we will remove it. We don't intend to display any copyright protected images.